Feuerwehr Hamburg rettet Jollen-Segler aus der Elbe!

Feuerwehr Hamburg rettet Jollen-Segler aus der Elbe!

Gegen 18:37 ist ein Segler höhe der HADAG-Staion „Rüschpark“ mit seinen ca. 4,50m Segelboot gekentert! Da die männliche Person das Segelboot nicht mehr aufrichten konnte, haben Augenzeugen die Feuerwehr alarmiert! Diese rückte mit ca. 35 Einsatzkräfte an! Auch die Wasserschutzpolizei und das DLRG war beim Einsatz beteiligt. Der männliche Segler wurde von der Feuerwehr aus dem Wasser gerettet und von Sanitätern am Land begutachtet. Auf eignen Wunsch blieb die Person an der Einsatzstelle! Die Segeljolle wurde in den Yachthafen Finkenwerder geschleppt. Nach Aussage des Seglers hat dieser eine starke Windböe übersehen!



 

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.