Blaulicht News

HAMBURG / Eppendorf

Mittagessen angebrannt - Feuerwehr rückt mit großem Aufgebot an!

Foto: Blaulicht-News.de
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Eine Anruferin aus einem Mehrfamilienhaus in der Schedestraße meldete der Feuerwehr gegen 12:20Uhr ein Feuer. Aufgrund von Rauch konnte sie den Einsatzkräften allerdings nicht sagen, wo es genau brennen soll. Sie vermutete, im Erdgeschoss oder im Keller. Ebenfalls haben schon mehrere Rauchwarnmelder ausgelöst.
Die Feuerwehr, die von einem größeren Feuer ausging, löste aufgrund des Lagebildes einen Großeinsatz aus. Zwei Löschzüge, ein Führungsdienst und ebenfalls zwei weitere Freiwillige Feuerwehren wurden vorsorglich alarmiert.

Vergessenen Essen auf dem Herd löst Großeinsatz aus!

Doch vor Ort konnte der Zugführer des Löschzuges 13 schnell Entwarnung geben. Essen, was auf einem eingeschalteten Herd vergessen wurden war, lösten die Rauchmelder aus.
Nachdem die Einsatzkräfte Zugang zur Wohnung hatten, öffneten sie die Fenster und pusteten mit einem großen Ventilator frische Luft in die betroffene Wohnung. Verletzt wurde niemand.

Foto: Blaulicht-News.de

Für Einsatzkräfte und Redaktionen bieten wir die Fotos zum download an. Hierzu ist eine vorherige Registrierung notwendig. 

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie angemeldet sein.Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und/oder Fotos OHNE Wasserzeichen 

Nach einer erfolgreichen Anmeldung können Sie HIER UNTEN die Fotos ohne Logo herunterladen. Dafür müssen Sie auf die Links klicken.

Link zu den Fotos: Leider habe ich heute kein Foto für dich

Link zu den Videos: Leider habe ich heute kein Video für dich

Teile es mit:

Gefällt mir: