Blaulicht News

HAMBURG

Auffahrunfall nach Trunkenheitsfahrt

Foto: Blaulicht-News.de
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Auf der August-Krogmann-Straße in Hamburg Farmsen-Berne kam es gegen 20:30 Uhr zu einem schweren Auffahrunfall. Ein ADAC MItarbeiter hatte gerade seinen Firmenfahrzeug aufgetankt und verließ die Tankstelle in Richtung Farmsen, als plötzlich ein Tiguan von hinten mit überhöhter Geschwindigkeit ranrauschte.

Der Tiguanfahrer versuchte durch die Gegenfahrbahn zu überholen, doch es kam zur Kollision. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus. Beim Tiguanfahrer bemerkten die Sanitäter eine Alkoholfahne und meldeten es der Polizei. Nach einem Atemalkoholtest wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Fahrer war deutlich alkoholisiert und nicht in der Lage ein Auto zu steuern, so die Beamten.

Die August-Krogmann-Straße musste aufgrund des großen Trümmerfeldes voll gesperrt werden. Der Unfalldienst hat die weiteren Ermittlungen zur Schuldfrage aufgenommen.

Foto: Blaulicht-News.de

Für Einsatzkräfte und Redaktionen bieten wir die Fotos zum download an. Hierzu ist eine vorherige Registrierung notwendig. 

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie angemeldet sein.Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und/oder Fotos OHNE Wasserzeichen 

Nach einer erfolgreichen Anmeldung können Sie HIER UNTEN die Fotos ohne Logo herunterladen. Dafür müssen Sie auf die Links klicken.

Link zu den Fotos: Leider habe ich heute kein Foto für dich

Link zu den Videos: Leider habe ich heute kein Video für dich

Teile es mit:

Gefällt mir: