Audi Q7 rammt Opel von der Fahrbahn! - Opel-Fahrer schwer verletzt

Audi Q7 rammt Opel von der Fahrbahn! - Opel-Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Nachmittag ein 27-jähriger Mann schwer verletzt

Foto: Sebastian Peters

worden. Der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West (VD 2) übernahm die Ermittlungen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Audi Q7 den Osdorfer Weg in Richtung stadteinwärts und stieß in Folge eines unachtsamen Fahrstreifenwechsels ihrerseits mit einem Pkw Opel Corsa zusammen, der in dieselbe Richtung fuhr.

Der 27-jährige Fahrer des Opels kam linksseitig von der Fahrbahn ab und kollidierte im Mittelstreifen mit einem Baum.

Ein 26-jähriger VW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, und kollidierte ebenfalls mit dem Opel.

Der 27-jährige Corsa-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr aus diesem befreit. Er wurde am Unfallort notärztlich versorgt, schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen. Es besteht keine Lebensgefahr.

Während der Dauer der Unfallaufnahme war der Osdorfer Weg voll gesperrt, wodurch Verkehrsbeeinträchtigungen entstanden.

Foto: Sebastian Peters

Quelle:
Text: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4010246
Fotos: Sebastian Peters

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.