Milchlaster auf der A7 ausgelaufen

Milchlaster auf der A7 ausgelaufen
Quelle:Sebastian Peters

Ein Milchlaster mit 25.000 Liter Milch sorgt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag für einen Einsatz der Feuerwehr kurz nach dem Elbtunnel in Fahrtrichtung Norden. Der Fahrer des Milchlasters bemerkte eine größere Leckage an seinem LKW und hielt kurz nach dem Elbtunnel zwischen der Abfahrt und Auffahrt Othmarschen an. Die Polizei und die Feuerwehr sicherten den LKW ab.

Auch der Elbtunnel wurde, bis auf eine Spur in Fahrtrichtung Norden gesperrt.

Quelle:Sebastian Peters

Der Fahrer des Milchlasters kontaktierte die Kollegen. Diese konnten teile der Ladung aufnehmen. Das Umtanken fand auf der A7 statt.
Insgesamt sind 2800 Liter Milch ausgelaufen. Der Rest konnte durch die Kollegen gesichert werden.

 

 

 

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.