Grasbrand am Bahndamm der S-Bahn von Feuerwehr Hamburg gelöscht

Grasbrand am Bahndamm der S-Bahn von Feuerwehr Hamburg gelöscht

Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über den Notruf
112 ein Feuer im Gleisbett des S-Bahnhofs Rübenkamp gemeldet. Dort20180612-02.26-3 war aus bisher unbekannter Ursache eine Grasfläche von circa 150 Quadratmetern Größe in unmittelbaren Nähe der Gleisanlagen in Brand geraten.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Barmbek und der Freiwilligen Feuerwehren Barmbek und Alsterdorf konnten das Feuer mit zwei C-Rohren und zwei Trupps mit umluftunabhängigem Atemschutz schnell löschen. Hierzu musste der Fahrstrom der S-Bahn zeitweise abgeschaltet werden. Nach Abschluss der Nachlöscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Bundespolizei und dem Notfallmanager der Deutschen Bundesbahn übergeben.20180612-02.26-1

Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg vor Ort im Einsatz.
(Text: OTS-Meldung der Feuerwehr Hamburg)

 

 


Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.