Feuer in einer Ferienwohnung mitten in Hamburg

Feuer in einer Ferienwohnung mitten in Hamburg

In einem Ferienhaus in der Alexanderstraße im Stadtteil Sankt Georg ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Foto: Blaulicht-News.de / BV

Augenzeugen bemerkten gegen 20.25 Uhr, wie dichter schwarzer Rauch aus dem Gebäude drang.
Die umgehend alarmierte Feuerwehr traf nach nur wenigen Minuten ein.
Mit schwerem Atemschutz ausgerüstet verschafften sich Feuerwehrmänner Zugang zur Ferienwohnung.
Die Einsatzkräfte wurden der Flammen zügig Herr und konnten den Brand anschließend löschen.

Foto: Blaulicht-News.de / BV

Brandursache ist nach Angaben des Vermieters ein umgekipptes Kerzenlicht auf einem Tisch, welches sich dann ausbreitete.
Glücklicherweise waren die Urlauber, welche die Ferienwohnung mieteten, nicht zu Hause, sondern auswärtig unterwegs.
Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die Wohnung mittels Hochdrucklüfter von Rauch befreit.

Foto: Blaulicht-News.de / BV

Die weiteren Ermittlungen führt nun die Polizei.

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.