Blaulicht News

berühmt-berüchtigt - „Rübker Kurven“ nach Unfall gesperrt

Foto: Blaulicht-News.de

Gegen 16:40Uhr kam es zwischen den Ortschaften Rübke (Niedersachen) und Neuennfelde (Hamburg) zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer kam auf dem Nincoper Deich plötzlich mit seinen Reifen auf die Bankette. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte anschließend ungefähr 3 Meter den dortigen Abhang herunter. Vor knapp 2 Jahren verunfallte fast an der gleichen Stelle ein Mann tödlich. Der Fahrer des Twingos wurde glücklicherweise nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Ersthelfer, darunter zwei ZOLL-Beamte, befreiten der verletzten Fahrer und leisteten erste Hilfe. Die Freiwillige Feuerwehr Neuenfelde Süd übernahm wenig später die rettungsdienstliche Versorgung und übergaben den verletzten den ankommenden Rettungswagen der Wache Finkenwerder.

Der Nincoper Deich wurde für die Rettungsarbeiten komplett gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Warum der Fahrer von der Straße abkam, ist noch unklar. Der Fahrer kam, mit der Begleitung eines Notarztes, in ein Krankenhaus.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Für Einsatzkräfte und Redaktionen bieten wir die Fotos zum download an. Hierzu ist eine vorherige Registrierung notwendig. 

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie angemeldet sein.Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und/oder Fotos OHNE Wasserzeichen 

Nach einer erfolgreichen Anmeldung können Sie HIER UNTEN die Fotos ohne Logo herunterladen. Dafür müssen Sie auf die Links klicken.

Link zu den Fotos: Leider habe ich heute kein Foto für dich

Link zu den Videos: Leider habe ich heute kein Video für dich

Teile es mit:

Gefällt mir: