Aufregung in Schmarl: Büsche brennen neben Altenpflegeheim

Aufregung in Schmarl: Büsche brennen neben Altenpflegeheim

Rostock Schmarl – Eine weggeworfene Zigarette hat am Sonntagabend für große Aufregung im Stephan-Jantzen-Ring im Stadtteil Schmarl gesorgt.

Foto: Benjamin Vormeyer

Rund 60 Quadratmeter Buschwerk entzündeten sich.
Durch die Trockenheit fraß sich das Feuer schnell durch das Laub und setzte dabei Büsche in Brand.
Binnen weniger Minuten war der gesamte Hinterhof, wo sich unter anderem auch ein Altenpflegeheim befindet, völlig verraucht.

Foto: Benjamin Vormeyer

Zwischen den Wohnhäusern stieg eine größere Rauchsäule empor.
Neben verunsicherten Anwohnern, geriet auch das Pflegepersonal in Sorge.
Mehrere Passanten konnten die Flammen mittels Feuerlöscher zunächst eindämmen und so die Eintreffzeit der Feuerwehr überbrücken.

Foto: Benjamin Vormeyer

Wenige Minuten später rückte die Berufsfeuerwehr dann mit einem Löschfahrzeug an.
Die Beamten löschten zunächst die Glutnester ab und benetzten die Brandstelle im Anschluss mit Schaum, um ein Wiederaufflammen gänzlich auszuschließen.

Foto: Benjamin Vormeyer

TEXT & FOTOS: BENJAMIN VORMEYER

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.