SPD-Abgeordnetenbüro auf Finkenwerder angegriffen!

SPD-Abgeordnetenbüro auf Finkenwerder angegriffen!
Foto: Sebastian Peters

Ein Sprayer, der aktuell noch unbekannt ist, hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen 1Uhr und 4Uhr das Büro des SPD-Abgeordneten „Markus Schreiber“ angegriffen und mit schwarzer Farbe beschmiert. 
Das Büro, dass im Vereinshaus der Finkwarder Speeldeel untergebracht ist, wurde erst vor kurzen dort eröffnet. Zuvor hatte Markus Schreiber sein Abgeordnetenbüro in der Ostfriesslandstraße höhe der Bushaltestelle „Emder Straße“.
Nun wird gegen den Umbekannten eine Strafanzeige erstellt.

Auch der Staatsschutz könnte eingeschaltet werden!

Foto: Sebastian Peters

 

Das Vereinshaus der Finkwarder Speeldeel steht nach ersten Angaben unter Denkmalschutz! Das entfernen der Farbe kann daher besonders kompliziert werden!
Erst vor kurzen wurde ein beliebtes Restaurant, eine Arztpraxis und eine Budni-Filiale mit oranger Farbe beschmiert. 

Besonders auffällig ist diesmal der „Künstlername“ MO. Dieser wurde ebenfalls mehrmals an die Fassade des Büros geschmiert. Die beiden Buchstaben findet man auch an der Fassade der Budni-Filiale wieder.

Foto: Sebastian Peters

 

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.