Spaziergänger entdecken Revolver in der Elbe

Spaziergänger entdecken Revolver in der Elbe
Foto: Blaulicht-News.de

Neuenfelde/Cranz – Spaziergänger entdecken ein Revolver im Wasser und alarmierten die Einsatzkräfte.

Gegen 18:35 Uhr informierten Spaziergänger die Polizei über eine Waffe die sich im Schlick der Elbe befinden soll. Nach ersten Informationen sollte es sich um einen Revolver handeln. Die Polizei rückte zusammen mit der Feuerwehr zum Cranzer Hauptdeich aus. Am Estesperrwerk wurden die Kräfte tatsächlich fündig.

Foto: Blaulicht-News.de

 

Ein Revolver, der vermutlich vor kurzen erst dort „Entsorgt wurde“ steckte im Schlick. Die Einsatzkräfte konnten den Revolver noch rechtzeitig vor der Flut bergen. Die Waffe wurde der Polizei übergeben. Ob die Schusswaffe bei einer Tat benutz wurde, ist unklar.

Die Echtheit der Waffe konnte vor Ort nicht endgültig geprüft werden. Optisch und nach dem Gewicht zu Urteilen soll es sich aber tatsächlich um eine echte Waffe handeln!

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.