Feuerwehr Hamburg sucht vermisste Person in der Alster

Feuerwehr Hamburg sucht vermisste Person in der Alster
Foto: Sebastian Peters

Gegen 0:30Uhr wurde die Feuerwehr Hamburg durch Wachmänner der Deutschen Bahn

alarmiert. Ein Freund suchte seinen stark alkoholisierten Kollegen, da er diesen nicht ausfindig machen konnte, sprach er die Wachmänner der Deutschen Bahn an. Diese hörten in den gleichen Moment ein lautes „Platsch“ und alarmierten umgehend die Einsatzkräfte der Feuerwehr. 

Diese rückten mit mehreren Löschfahrzeugen, Kleinbooten und den Tauchern an! Auch das DLRG war vor Ort und hat die suche unterstützt.

Foto: Sebastian Peters

Über mehrere Stunden wurde die Alster im Bereich des Rathausmarktes abgesucht. Nach über 2 Stunden musste die Feuerwehr die Suche erfolglos abbrechen. Sein Freund wurde vor Ort von Einsatzkräften betreut. 

 

Foto: Sebastian Peters
Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.