A7 nach Unfall bei Hausbruch gesperrt

A7 nach Unfall bei Hausbruch gesperrt

Ein Auffahrunfall sorgte am Dienstagabend auf der A7 für eine Vollsperrung in Fahrtrichtung Süden. 

Ein Mercedes raste einen VW ins Heck. Dieser schleuderte aufgrund des Aufpralles gegen die rechte Leitplanke.
Der Mercedes kam mitten auf der Autobahn zum stehen!

Die Rettungskräfte versorgten die beiden leicht verletzten Personen.

Die Autobahn blieb kurzzeitig ab Hausbruch in Fahrtrichtung Süden gesperrt. Zur Unfallaufnahme durch die Polizei konnte eine Fahrspur bereits wieder geöffnet werden.

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.