PKW-Fahrerin kollidiert mit XXL-Bus

PKW-Fahrerin kollidiert mit XXL-Bus

Als die Autofahrerin vermutlich auf der Edmund-Siemers-Allee wende wollte, was dort nicht erlaubt ist, stieß sie mit einem XXL-Bus der Linie 5 zusammen. Die Fahrerin hatte den Bus wohl im Rückspiegel übersehen. 
Der Busfahrer leitete sofort eine Notbremsung ein, den Zusammenstoß konnte dies aber leider nicht verhindern. Durch den Aufprall wurden mehrere Personen, dadrunter auch Kinder, leicht verletzt. Mehrere leicht verletzte Personen wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. 

4 verletzte Personen wurden ins Krankenhaus befördert.
Die Fahrerin des PKWs bleib unverletzt.

Durch diesen Unfall bildete sich ein immenser Rückstau. Der Cityverkehr wurde stark eingeschränkt.
Die Polizei Hamburg klärt nun den genau Unfallhergang.

 

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.