Streit eskaliert - Plötzlich fallen Schüsse! - Großeinsatz der Polizei

Streit eskaliert - Plötzlich fallen Schüsse! - Großeinsatz der Polizei

 

Gegen 01:30 Uhr eskalierte ein Streit in der nähe des Michels.
Zeugen berichteten von Schüssen!

 

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Ein Streit in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eskalierte komplett.
Gegen 01:30Uhr sah eine Augenzeugin das sich mehrere männliche Personen in der Nähe eines türkischen Restaurant stritten.
Plötzlich war ein lautes Knallen zu hören.
Die Zeugin und weitere Personen wählten den Notruf.
Kurz darauf waren weitere Schüsse zu hören.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Zusätzlich zu den zahlreichen Streifenwagen wurden auch zwei Rettungswagen zur Straße Großneumarkt in der Nähe des Michels gerufen.

Zwei Personen wurden durch die Rettungskräfte behandelt.

Eine davon kam ins Krankenhaus.
Eine weitere, männliche Person verblieb mit einer Kopfwunde an der Einsatzstelle.
Dort kühlte er seine Wunde mit Eis.
Blutspuren auf seinem Hemd zeigen deutliche Spuren einer Auseinandersetzung.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Die Polizei suchte das nähere Umfeld ab.
Auch ein Hund war im Einsatz.
Eine männliche Person, die sich im näheren Umfeld aufhielt, wurde von mehreren Beamten durchsucht.
Ebenso sein Fahrzeug.
Eine Schusswaffe wurde aber nicht sichergestellt.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Die Polizei suchte währenddessen mit weiteren Streifenwagen die nähere Umgebung ab.
Die Fahndung blieb aber nach aktuellen Sachstand erfolglos.
Nach Zeugenaussagen soll einer der vermeintlich Tätern ein weißes T-Shirt getragen haben.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters
Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.