Feuer in einem Hochbunker - HH-Bahrenfeld

Brandursache unklar – Häuser in unmittelbarer Nähe zur Sicherheit evakuiert – eine Person verletzt

Erneut kam es zu einem Feuer in einem Hochbunker in Hamburg. In der „Von-Sauer Strasse“ in HH-Bahrenfeld kam es am Samstag morgen gegen 02:30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand. In dem Bunker lagerten nach ersten Informationen Pyrotechnik und Musikinstrumente. Zur Sicherheit wurden ca. 140 Anwohner in unmittelbarer Nähe evakuiert. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

©Text: CitynewsTV

 

 

©Bilder: Blaulicht-News.de

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.