Schwerer Motorradunfall auf den Vollhöfner Weiden - Motorradfahrer schwer verletzt

Schwerer Motorradunfall auf den Vollhöfner Weiden - Motorradfahrer schwer verletzt

Am Montag gegen 15:15 kam es auf den Vollhöfner Weiden zu einen bislang ungeklärten Zusammenprall  zwischen einen Motorrad und einen silbernen PKW.

Dabei wurde der Motorradfahrer nach ersten Angaben schwer verletzt.  Eine weitere Person, die sich im PKW befand, wurde leicht verletzt.

Wie es zum Unfall kam, ist bislang unklar.

Die Polizei hat die Unfallermittlung aufgenommen.

————-

Pressemitteilung der Polizei Hamburg:

Hamburg (ots) - Unfallzeit: 22.08.2016, 15:00 Uhr Unfallort: 
Hamburg-Altenwerder, Vollhöfner Weiden

Am Montagnachmittag ist ein 54-jähriger Motorradfahrer bei einem 
Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd 
führt die Ermittlungen.

Eine 21-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem VW Lupo von einem 
Parkplatz nach links in die Vollhöfner Weiden in Richtung 
Finkenwerder Straße einbiegen. Dabei übersah sie den Suzuki-Fahrer, 
der die Straße Vollhöfner Weiden in Richtung Waltershofer Straße 
fuhr. Der Motorradfahrer machte eine Vollbremsung und kam zu Fall. 
Die Suzuki rutschte in die linke Fahrzeugseite des Lupos. Der 
54-Jährige zog sich bei dem Sturz schwere Bein-, Ellenbogen-und 
Schulterverletzungen zu und musste nach medizinischer Erstversorgung 
in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Auskunft der Ärzte besteht 
keine Lebensgefahr.

Während der Unfallaufnahme wurden teilweise zwei Fahrstreifen der 
Vollhöfner Weiden gesperrt.

(Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3410957)

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.