Schwerer LKW-Unfall auf der A1 höhe Meckelfeld

Schwerer LKW-Unfall auf der A1 höhe Meckelfeld

Am frühen Montagabend gegen 18:30 geriet ein LKW aus bislang ungeklärter Ursache in der Fahrtrichtung Norden von der A1 höhe Meckelfeld von der Fahrband ab.  Dabei geriet der LKW ins Schlingern und durchbrach die mittlere Leitblanke. Durch den Aufprall kippte der LKW auf die Seite und schleuderte in den Gegenverkehr. Ein gelber SEAT (PKW) konnte nicht mehr ausweichen und wurde durch den LKW erheblich beschädigt. Die beiden Insassen des PKWs erlitten ein Schleudertrauma und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Prellungen und Schnittverletzungen. Dieser wurde durch die Feuerwehr aus dem Führerhaus befreit und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Zwei nachfolgende PKWs, die in Fahrtrichtung Süden unterwegs waren, konnten noch rechtzeitig bremsen. Dabei ereignete sich ein Auffahrunfall.

Insgesamt waren 4 PKWs und ein LKW beteiligt.

Die A1 in höhe Meckelfeld wurde für mehrere Stunden gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern aktuell noch an.

 

Es bildete sich ein erheblicher Rückstau in beide Richtungen!

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.