Car2Go-Benz kracht gegen Lichtmast - Airbus-Werkfeuer im Einsatz

Car2Go-Benz kracht gegen Lichtmast - Airbus-Werkfeuer im Einsatz

Finkenwerder – Eine kleine Spritztour und danach wird richtig gefeiert!

Foto: Blaulicht-News.de

So oder so ähnlich dachten es sich 4 Männer eine Hochzeitsgesellschaft und fuhren mit einer Mercedes G-Klasse AMG und einem Mercedes CLA, der von Car2Go gemietet wurden war, los.
Quer über die ehemalige Elbinsel Finkenwerder ging die Fahrt.
Beim Haupttor des Flugzeugherstellers Airbus wollten die jungen Männer wenden. Vermutlich durch nicht angepasster Geschwindigkeit gelang es den Fahrer des Mercedes CLA nicht die Kurve vernüftig zu nehmen.
Er kam von der Fahrbahn ab, fuhr durch ein Grünstreifen und krachte gegen einen Laternenmast.

Foto: Blaulicht-News.de

Die Werkfeuerwehr von Airbus, die durch dessen Sicherheitsdienstes alarmiert wurden war, kümmerten sich um den Fahrer und dessen kaputten Car2Go-Benz.

Der Fahrer blieb unverletzt.

Foto: Blaulicht-News.de

Die Werkfeuerwehr stellte den Brandschutz sicher.
Die Einsatzkräfte der Polizei aus Hamburg nahmen die Daten der Personen auf.
Nach ersten Aussagen gegenüber der Polizei fuhr der Fahrer „nur 30 km/h“.

Zeugen zum Unfallhergang gab es vor Ort nicht.

Am geliehenen Mercedes CLA von Car2Go entstand ein erheblicher Sachschaden.
Ein Abschlepper musste das Fahrzeug bergen.
Das zweite Fahrzeug, die G-Klasse AMG, wurde nicht beschädigt.

Foto: Blaulicht-News.de

Nach über 2 Stunden Abwesenheit konnten die Gäste zur feiernden Hochzeitsgesellschaft im Yachtblick auf Finkenwerder wieder dazustoßen.

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.