Fußgänger nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr! - Schwarzenbergstraße / Hamburg-Harburg

Fußgänger nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr! - Schwarzenbergstraße / Hamburg-Harburg

Am Freitag gegen 19 Uhr kam es auf der Schwarzenbergstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde vermutlich eine männliche Person im Alter von 72 Jahren lebensbedrohlich verletzt! Wie es genau zum Unfall kam, ist bislang unklar! Die Schwarzenbergstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt! Auch ein KIT-Team (Kriseninterventionsteam) war im Einsatz. Eine, wohl möglich, Augenzeugin musste später noch durch die Besatzung eines Rettungswagens behandelt werden!

Pressemitteilung der Feuerwehr Hamburg:

Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde
eine von einem PKW überrollte Person gemeldet, die leblos auf der 
Straße liegen sollte. Vor Ort wurde genau das geschilderte Geschehen 
festgestellt. Eine männliche Person war von einem PKW überrollt 
worden und musste vor Ort von den Rettungskräften der Feuerwehr 
reanimiert werden. Eine weitere Person wurde mit Schockanzeichen 
rettungsdienstlich versorgt. Der 72 jährige männliche Patient konnte 
erfolgreich reanimiert werden und wurde anschließend mit einem 
Polytrauma in ein Krankenhaus befördert. Auch die zweite Person wurde
mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus befördert. Weitere, an der 
Einsatzstelle anwesende Personen mussten durch ein von der Polizei 
angefordertes Kriseninterventionsteam betreut werden. Eingesetzt 
waren 12 Einsatzkräfte verteilt auf ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, 
2 Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug.

Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82522/3773523

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.