Blaulicht News

Wegen Sturm und Witterung! - Feuerwehr muss Schutzdach vor Mehrfamilienhaus bauen

Foto: Blaulicht-News.de

Die Feuerwehr Hamburg rückte am Samstag gegen 14Uhr zur Erikastraße nach Hamburg-Eppendorf aus. Durch den starken Sturm lösten sich teile der Fassade und stürzten direkt vor dem Eingang des Mehrfamilienhauses. Da noch weitere Teile der Fassade drohten abzustürzen wurde durch Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr ein Schutzdach vor dem Eingangsbereich des Mehrfamilienhauses erbaut. Für die Einsatzkräfte war das Gebäude bereits bekannt. Bereits in der Vergangenheit mussten die Einsatzkräfte hier, ebenfalls wegen loser Fassadenteile, anrücken. Die Witterung und der heute Sturm lösten nun erneut teile der Fassade.

Foto: Blaulicht-News.de

Durch ein Schutzdach, was die Einsatzkräfte aus Holz anfertigten, wurde der Eingangsbereich wieder passierbar gemacht. Ob der Vermieter nun Reparaturen an der Fassade durchführen lässt, ist unklar.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Für Einsatzkräfte und Redaktionen bieten wir die Fotos zum download an. Hierzu ist eine vorherige Registrierung notwendig. 

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie angemeldet sein.Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und/oder Fotos OHNE Wasserzeichen 

Teile es mit:

Gefällt mir: