Blaulicht News

Schwerer Unfall nach Überholmanöver - BMW kracht gegen Baum, Fahrer schwer eingeklemmt

Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Farmsen. BMW kracht gegen Baum. Fahrer schwer eingeklemmt, Feuerwehr muss den Mann aus dem PKW mit schwerem hydraulischem Gerät retten.

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Farmsen-Berne 
Adresse: August-Krogmann-Straße

Alarm um: 19:55 Uhr – 21.01.2021

Noch während die Feuerwehr Hamburg ein größeres Feuer in einem Gewerbegebäude löschten, kam es auf der August-Krogmann-Straße zu einem schweren Unfall. Der Fahrer eines BMWs verlor beim Überholen eines weiteren Fahrzeuges die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er krachte zuerst gegen einen Kantstein und anschließend gegen einen massiven Straßenbaum. Das Fahrzeug wurde hierbei so stark verformt, dass der Fahrer im Beinbereich eingeklemmt wurde!

Alarmierte Feuerwehrkräfte, die trotz des größeren Feuers zügig vor Ort waren, mussten den verletzten Mann mit schweren hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Er war im Bereich der Füße eingeklemmt.

Passanten, die das Fahrzeug bereits zuvor gesehen haben, berichten über ein auffälliges Fahrverhalten. Der Fahrer sollte kurz zuvor in einer 30er-Zone mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge überholt haben.

Der lebensbedrohlich verletzte Fahrer konnte nach ungefähr 20 Minuten aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er kam, mit dem Verdacht eines Polytraumas, in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: