Blaulicht News

Rote Ampel missachtet - Opel kracht in Deichtorhalle

Die Fahrzeugführerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Unfallfahrzeug und beschleunigte.

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Altstadt
Adresse: Deichtorplatz

Alarm um: gegen 11:30Uhr am 11.02.2021

Gegen 11:30Uhr krachte es mitten in der Altstadt. Zwei Personen wurden verletzt.

Ein schwarzer BMW mit Göttinger Kennzeichen fuhr aus Richtung des Hauptbahnhofs kommend und wollte die Kreuzung am Deichtorplatz in Richtung Hafencity überqueren. Beim Befahren der großen Kreuzung achtete der Fahrer scheinbar nicht auf eine für ihn rot zeigende Ampel. Es kam zum Unfall! Ein grauer Opel krachte in die Seite des BMWs. Die Fahrzeugführerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Unfallfahrzeug und beschleunigte. Mit höherer Geschwindigkeit krachte der graue Opel in die Fassade der dortigen Deichtorhalle. Steiner der Außenfassade wurden herausgerissen. Eine Fensterscheibe ging kaputt und wurde nach innen eingedrückt. Die Person aus dem Opel wurde mit Verletzungen vor Ort von Rettungssanitätern der Feuerwehr Hamburg versorgt und anschließend, wie auch der Fahrer des BMWs, in ein Krankenhaus befördert.

Für die Unfallaufnahme und Rettungsmaßnahmen wurden vereinzelt Spuren der großen Kreuzung gesperrt. Dadurch kam es zeitweilig zu kleineren Staus.

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Videoangebot:
Kein Videoangebot

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: