Blaulicht News

Polizeirazzia in St.Georg - Illegale Prostitution in Hotel für Wohnungslose

Razzia am Mittwochabend in einem Hotel in St. Georg. Polizei geht gegen den Verdacht der illegalen Prostitution vor!

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: St.Georg
Adresse: Kirchenallee

Alarm um: 18:30 Uhr – 13.01.2020

Razzia am Mittwochabend in einem Hotel in St. Georg. Polizei geht gegen den Verdacht der illegalen Prostitution vor!

Gegen 18:30 Uhr stürmen Polizisten in das Hotel Befang am Hamburger Hauptbahnhof, in St. Georg. 
Es besteht der Verdacht, dass sich in dem Hotel, in dem aktuell wohnungslose untergebracht sind illegale Prostitution betrieben wird. Das würde sowohl gegen die aktuellen Eindämmungsmaßnahmen gegen das Coronavirus, als auch gegen die Sperrzone für Prostitution in St. Georg verstoßen. 

In dem Hotel finden die Beamten der Bereitschaftspolizei vier Personen, die dem Milieu der Prostitution zuzurechnen sind. Die Personen wurden nach Feststellung der Personalien durch die Polizei dem Haus verwiesen. Alle wird ein Ordnungswidrigkeitsverfahren erwarten. 

Auch den Betreiber des Hotels wird ein Bußgeldverfahren erwarten. 

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: