Blaulicht News

Polizeieinsatz am Bahnhof Kornweg - Bombenentschärfer vor Ort

Fahrkartenautomat sollte in der Silvesternacht gesprengt werden – Bundespolizei und Feuerwehr im Einsatz – Bombenentschärfer im Einsatz – Automat beschädigt – Bahnverkehr wurde nicht gesperrt – Polenböller vor Ort Sichergestellt

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Ohlsdorf
Adresse: Tornberg 

Alarm um: 11:45 Uhr am 01.01.2021

Unbekannte, die in der Silvesternacht versucht hatten ein Fahrkartenautomat in der S-Bahn Station Kornweg zu sprengen, lösten am morgen einen Großeinsatz der Polizei aus.

Bereits in der Nacht erreichte die Leitstelle der Deutschen Bahn eine Störmeldung. Einer der Fahrkartenautomaten an der Station Kornweg in Ohlsdorf hatte Probleme gemeldet. Am morgen, gegen 11:30Uhr, wollte ein Servicetechniker der Bahn den Automaten überprüfen und schreckte zurück. Unbekannte versuchten den Automaten zu Sprenge. Vermutlich wollten die Täter so an das Bargeld im Inneren des Fahrkartenautomaten gelangen.

Gegen 11:45Uhr rückten die ersten Einsatzkräfte der Polizei an. Vor Ort konnte man nicht mit Sicherheit sagen, ob noch Sprengstoff oder ein anderes explosionsfähiges Gemisch im Automaten vorhanden war. Daher wurden die Bombenentschärfer angefordert.

Die Spezialkräfte der Bundespolizei sperrten den Bereich um den Bahnhof großflächig ab. Ein Beamter der Bundespolizei zog einen speziellen Schutzanzug an und erkundete die Lage am Automaten. Wie sich herausstellte, wurde der Automat bereits durch eine Detonation beschädigt. Diese Ereignete sich gegen oUhr. Nach umfassender Überprüfung konnte aber Entwarnung gegeben werden. Der Fahrkartenautomat wurde zwar stark beschädigt, aber es geht keine Gefahr mehr davon aus.  Ein sogenannter „Polen-Böller“ konnte vor Ort sichergestellt werden.

Der Bahnverkehr wurde nicht behindert. Die Züge durften aber nicht an der S-Bahn Station Kornweg halten. Die Feuerwehr, die den Brandschutz sicherstellte, musste nicht tätig werden. Der Einsatz wurde gegen 13:15Uhr beendet.

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Teile es mit:

Gefällt mir: