Blaulicht News

Nach Messerstich in Lurup - Person lebensgefährlich verletzt

Person durch Messerstich Lebensbedrohlich verletzt – Mordkommission in Lurup im Einsatz

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Lurup
Adresse: Luruper Hauptstraße 

Alarm um: 17:18  -01.02.2021

Gegen 17:15 Uhr kommt es in Hamburg-Lurup zu einer schrecklichen Tat. 

Laut Polizei wurde eine Person durch ein Messer lebensgefährlich verletzt. 
Die Verletzte Person musste vor Ort von einem Notarzt behandelt werden und kam anschließend lebensbedrohlich verletzt in eine Klinik.

Der Bereich rund um den Tatort an der Luruper Hauptstraße wurde weiträumig abgesperrt. Die Spurensicherung, der Kriminaldauerdienst und sogar die Mordkommission rücken aus. Vor Ort Nahmen die Beamten ihre Ermittlungen auf. 

Aufgrund der Art und Ausführung der Tat wird von der Polizei derzeit von einem versuchten Tötungsdelikt ausgegangen.

Weiter Hintergründe sind derzeit unklar. 

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: