Blaulicht News

Kreuzungsunfall in Hamburg/Stellingen - 3 Personen verletzte Personen

3 Personen verletzt – vermutlich wurde die Vorfahrt missachtet – Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei vor Ort – Kreuzungsbereich zum teil gesperrt – Verkehrsunfalldienst ermittelt 

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Stellingen
Adresse: Kieler Straße / Sportplatzring

Alarm um: 19:42Uhr am 17.12.2020

Kreuzungscrash am Donnerstagabend in Hamburg-Stellingen 

 

Ein Fahrer eines schwarzen Tourans fuhr die Kieler Straße Richtung HH-Stellingen entlang. Zeitgleich wollte ein Citroen in den Sportplatzring einbiegen. 

Es kam zur Heckkollision. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Möglicherweise wurde von einem der beiden PKW Fahrer das Rotlicht missachtet. 

Alle drei Patienten wurden den Rettungsdienst übergeben. Zwei davon wurden ins Krankenhaus gebracht, der dritte verweigerte die Behandlung und verblieb am Unfallort. 

Die Kieler Straße und der Sportplatzring mussten für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden, sodass es zu einem Rückstau und stockenden Verkehr kam.

 

Warum und ob einer der beiden Fahrer das Rotlicht missachtet hat, muss jetzt die Ermittlung der Polizei ergeben.

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: