Blaulicht News

Eingestürzt - Sturm Hermine zu stark für Baugerüst

Gerüst auf einer länge von 15 Meter eingestürzt – Feuerwehr sichert mit leinen – Höhenretter im Einsatz

Bundesland: Hamburg
Stadtteil: Alsterdorf
Adresse: Heubergredder

Alarm um: 08:34 Uhr am 27.12.2020

Hermine, der angekündigte Sturm, fegte am Morgen über Hamburg. Die Feuerwehr, die zu mehreren Einsätzen ausrücken musste, war auch in Hamburg-Alsterdorf im Einsatz. Am Heubergredder ist ein großes Baugerüst gegen 08:15Uhr eingestürzt und blockierte die Straße. Die Feuerwehr wurde zuerst auf das instabile Baugerüst hingewiesen. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, lag das Gerüst bereits auf der Straße. Verstärkung wurde angefordert.

Zusammen mit einer Freiwilligen Feuerwehr, den Höhenretter der Feuerwehr Hamburg und einer Drehleiter wurden teile des Gerüstet gesichert. Die Polizei sperrt dafür die gesamte Straße.

Die Baugerüst-Firma, die das Gerüst auch errichtete, wurde angefordert. Die Firma wurde mit dem entfernten des umgekippten Gerüstes beauftragt. Glück in Unglück! Es wurde keine Person verletzt.

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: