Blaulicht News

Das war knapp! - Mülltonne brennt nur 3 Meter von Hausfassade entfernt

Mülltonne in Brand – Flammen schlugen in den Himmel – Fassade von Hochhaus nur 3 Meter entfernt

Bundesland: Hamburg
Stadtteil:Harvestehude
Adresse: Hallerstraße

Alarm um: 22:33Uhr am 16.01.2021

Großalarm für die Feuerwehr am Samstag gegen 22:30Uhr. Bewohner und Passanten aus der Hallerstraße in Hamburg-Harvestehude bemerkten große Flammen und eine starke Rauchentwicklung an einer Häuserfassade im Außenbereich. Eine Mülltonne, die nur knappe 3 Meter von der Fassade des Hochhauses entfernt stand, ist in Vollbrand! Flammen schossen mehrere Meter in den Himmel.

Die Feuerwehr rückte, so sieht es die Alarm- und Ausrückeordnung vor, mit zwei Löschzügen und ebenso mit zwei Freiwilligen Wehren an. Es waren soviel Einsatzkräfte im Einsatz, wie bei einem Feuer 2!

Doch als das erste Löschfahrzeug der Wache 13 am Einsatzort eintraf, konnte das Feuer mit einem Schnellangriffsschlauch zügig gelöscht werden. Brennende Mülleimer, wie sie häufiger in der Stadt vorkommen, sind für die Einsatzkräfte keine Seltenheit. Aber die nähe zur Fassade des Hochhauses hätte aus einer brennenden Mülltonne ein Großfeuer machen können!

Zum Glück waren die Einsatzkräfte so zügig vor Ort und konnten somit ein übergreifen der Flammen auf das Hochhaus vermeiden!

Sie müssen sich vorher einloggen um die Daten herunterzuladen.

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie eingeloggt sein. Falls Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.
Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und Fotos OHNE Wasserzeichen 

Vorschaubilder Fotoangebot:

Vorschaubilder Videoangebot:

Teile es mit:

Gefällt mir: