Blaulicht News

Dänischer BMW abgefackelt! - Fahrer konnte Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Foto: Blaulicht-News.de

Auf der Bundesstraße 433 zwischen dem Wilzenweg und dem Garstedter Weg, geriet gegen 19:20Uhr ein BMW aus Dänemark plötzlich in Brand. Der Fahrer, der sein Fahrzeug noch rechtzeitig am Straßenrand abstellte und es sicher verlassen konnte, alarmierte die Rettungskräfte. 

Die Freiwillige Feuerwehr Schnelsen, die mit zwei Löschfahrzeug vor Ort im Einsatz war, setzte zum löschen des brennenden Fahrzeuges unter anderem Schaummittel ein. Somit konnten die Flammen endgültig erstickt werden. 

Warum das Fahrzeug plötzlich brannte, ist unklar. Vermutlich löste aber ein technischer Defekt den Brand aus. 

Die Bundesstraße 433 wurde in Fahrtrichtung Flughafen für über eine Stunde gesperrt.

Für Einsatzkräfte und Redaktionen bieten wir die Fotos zum download an. Hierzu ist eine vorherige Registrierung notwendig. 

Um die Medien (Video/Foto) abzurufen, müssten Sie angemeldet sein.Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie zugriff auf Videodaten und/oder Fotos OHNE Wasserzeichen 

Nach einer erfolgreichen Anmeldung können Sie HIER UNTEN die Fotos ohne Logo herunterladen. Dafür müssen Sie auf die Links klicken.

Link zu den Videos:
Leider habe ich heute kein Video für dich

Teile es mit:

Gefällt mir: