Zug-Crash im Hamburger-Hafen - 2 verletzte

Zug-Crash im Hamburger-Hafen - 2 verletzte

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag knallt es plötzlich im Hamburger Hafen in der Nähe der Retheklappbrücke. Zwei Güterzüge sind dort, in einer leichten Kurve, frontal zusammengestoßen.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters


Zwei Personen konnten sich mit einem Sprung aus dem Führerhaus noch rechtzeitig retten.
Sie kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei sperrt den Bereich ab.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters


Einer der Züge hat 11 Seecontainer geladen. Der andere über 20 Waggons, die mit Gefahrgut beladen waren. Die Wucht des Zusammenpralles war so enorm, dass zwei Seecontainer sich lösten und ins Gleisbett fielen. Wie genau es zum Unfall kam, ist unklar.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters


Mitarbeiter der Hafenbahn sind vor Ort um den Schaden zu regulieren. Eine Bergung wird vermutlich längere Zeit in Anspruch nehmen. Mehrere Waggons sind, vermutlich durch den starken Zusammenstoß, aus den Schienen gesprungen.

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.