Schwerverletzter Motorradfahrer nach Kollision mit einem PKW

Gegen 18:15 kollidierte ein Motorrad auf der Farnhornweg mit einem PKW.
Wie es zur Kollision kam wird aktuell durch die Polizei ermittelt.

Der Männliche Motorradfahrer ist offenbar ein Mitglied einer sogenannten „Motorradgruppe“. Seine Kollegen, darunter auch sein angeblicher Bruder, beschimpften die Einsatzkräfte (Polizei) weil diese sie nicht durchgelassen haben damit der Rettungsdienst arbeiten kann. Später wurden mehrere Einsatzkräfte der Polizei gerufen um die vermeintlichen Freunde des Opfers zu kontrollieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.