Tödlicher Verkehrsunfall auf der Finkenwerder Straße – Fahrer gestorben, Beifahrer Schwerverletzt

Gegen 10:00 kollidierte ein PKW der Hochbahnwache mit einem LKW. Nach Angaben der Augenzeugen und des Fahrers des verunfallten LKWs soll der Fahrer des PKWs bei Rot über die Kreuzung gefahren sein.

LKW kollidierte seitlich mit PKW.

Der Brummipilot konnte nicht rechtzeitig ausweichen und stieß seitlich in den PKW. Durch die enorme Kraft des Aufpralles schleuderte der PKW gegen ein Massiven Lichtmast und riss diesen nieder.

Zwei Personen Schwerverletzt!

Im PKW saßen zwei Personen. Der Beifahrer konnte ohne Technische Hilfe aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer hingegen war sehr kompliziert im PKW eingeklemmt und musste im Fahrzeug reanimiert werden. Erst nachdem die Feuerwehr die komplette Seite des PKW aufgeschnitten hatte, konnte die Personen aus dem Fahrzeug befreit werden.
Der Fahrer wurde unter Reanimation ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Es bildete sich ein enormer Rückstau.
Die Polizei ermittelt nun den genauen Hergang des Unfalls.

#Update 14:44
Der Fahrer des PKWs ist an seinen schweren Verletzungen verstorben.

 

 

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.