Schiff gesunken

Schiff gesunken

Am Sonntag gegen 13:00 drohte ein Schiff im Lotsenkanal (Harburg) zu sinken.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Boot schon zu weit gesunken und konnte nicht mehr gerettet werden. Die Feuerwehr Hamburg hat mithilfe der Wasserschutzpolizei Hamburg den austretenden Kraftstoff „aufgefangen“.

Zum Zeitpunkt des Unglückes waren keine Personen an Board. Der Eigener wurde umgehen benachrichtigt.

Das Nachbar-Schiff wurde notdürftig von der Feuerwehr Hamburg verlegt.



Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.