PKW in Vollbrand! – zwei weitere durch Flammen und Hitze beschädigt

Ein brennender PKW sorgte in der Nacht für einen Einsatz der Feuerwehr Hamburg im Stadtteil Mümmelmannsberg.
Anwohner bemerkten gegen 1 Uhr die Flammen auf der Straße und alarmierten die Feuerwehr.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Diese rückte mit einem Löschzug der Wache 26, der Freiwilligen Feuerwehr Boberg und der Freiwilligen Feuerwehr Kirchsteinbek an.
Der brennende PKW, der zwischen zwei weiteren geparkten Autos stand, war bereits im Vollbrand.
Ein weiteres Fahrzeug, was vor dem brennenden Mercedes geparkt war, konnte durch den Fahrer noch rechtzeitig entfernt werden.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Ein weiteres Fahrzeug, ein VW-Passat der hinter dem brennenden Mercedes geparkt war, wurde durch die Flammen stark beschädigt.
Beide Fahrzeuge, der Mercedes und der VW-Passat, dürften ein Totalschaden sein.
Die Polizei ermittelt.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

In letzter Zeit brennt es im Bereich Mümmelmannsberg und Umgebung häufiger.
Auch hier geht man zunächst von Brandstiftung aus.