PKW auf der A1 ausgebrannt! – Insassen und Hund retten sich rechtzeitig

Aus unklaren Gründen kam es am Sonntag gegen 14Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen zwischen Rade und Hollenstedt zu einem PKW-Brand.

Foto: Facebook / Freiwillige Feuerwehr Rade

Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung.
Die Insassen, dadrunter auch ein Hund, konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.
Die Autobahn wurde für die Löscharbeiten gesperrt.

Ein Trupp der Freiwillige Feuerwehr Rade löschte das Feuer unter umluftunabhänigem Atemschutz.