Nachbarschaftstreit eskaliert – Familievater stirbt, Sohn verletzt – Täter soll aus der Nachbarschaft stammen

In der Nacht zu Donnerstag eskalierte in Hamburg Wilhelmsburg ein heftiger Streit unter Nachbarn. Gegen 06:40Uhr gingen drei Personen aufeinander los. Einer wurde im Streit tödlich verletzt. Zwei weitere Personen zum Teil schwer! Die Polizei ist aktuell am Einsatzort und sichert Spuren. Die Grotestraße ist abgesperrt.

Symbolbild Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Nach bisherigen Angaben soll es sich bei den verletzten um Vater und Sohn handeln. Beide wohnten in einen der Mehrfamilienhäusern in der Grotestraße. Der Vater starb wenig später an seinen Verletzungen im Krankenhaus. Der mutmaßlichen Täter soll aus der direkten Nachbarschaft kommen und schon häufiger für Streitigkeiten gesorgt haben.

Die Polizei ermittelt nun den genauen Hergang der Tat.