Motorradgruppe kollidiert frontal mit entgegenkommenden PKW – 3 Schwerverletzte

(Hollern-Twielenfleth)

Am Samstagnachmittag kollidierte ein Motorrad in einer Kurve frontal mit einem VW Bus. Eine nachfolgende Motorradfahrerin konnte den VW Bus noch ausweichen kollidierte aber kurz dadrauf mit einem entgegenkommenden PKW. Eine weiterer Motorradfahrer der auch aus Fahrtrichtung Stade kam kollidierte wiederum wieder mit dem VW Bus. Der Fahrer des VW Busses wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht.
Ein Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die Insassen des kleinen PKW, eine 4 köpfige Familie, stand unter schock. Mit Absprache der Polizei wurden die Familie nach hause geschickt. Später schickte die Feuerwehr noch ein Rettungswagen zu der Familie um alle Personen nochmals zu überprüfen.

Wie genau es zum Umfall kam ist unklar. Die Polizei ermittelt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.