LKW-Fahrer von Fahrradfahrer angefahren

Neustadt – Fahrradfahrer kracht mit Fußgänger zusammen!

Foto: Blaulicht-News.de

Gegen 12 Uhr wurde gerade ein Restaurant auf der Alster beliefert.
Der Mitarbeiter, der den LKW ausladen wollte, ging dafür auf dem Radweg.
Dort wurde dieser von einem Fahrradfahrer auf einem Rennrad angefahren.
Beide Personen wurden verletzt.
Der Fahrradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus befördert.

Foto: Blaulicht-News.de

Der LKW-Fahrer verblieb an der Einsatzstelle.
Eine Hecke, die nicht geschnitten war, hat den Blick auf dem Radweg versperrt.
Die Polizei hat vor Ort spuren gesichert.

Foto: Blaulicht-News.de

Auch die Hecke wurde ausgemessen.

2 Kommentare

  • fakeraol

    Die Überschrift ist ne Lüge.
    Nicht der Radfahrer hat den LKW-Fahrer umgefahren, sondern umgekehrt ist der LKW-Fahrer in den Radfahrer reingelaufen.
    Roß und Reiter richtig zu benennen, sollte für echte Journalisten selbstverständlich sein.

  • Brago

    Wenn du als Fussgaenger auf eine Strasse laeufst und dich ein Auto trifft, dann wirst du angefahren. Als Stärkerer, wenn auch nur vermeintlich, hat man dem Schwächeren (Fussgaenger) Vorrang zu gewähren. Bremsbereit zu sein. Und nicht diesen umzufahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.