Hund über 3std. im Fahrzeug eingesperrt

 

Anwohner aus Finkenwerder die einen Spaziergang gemacht haben, stellten ein eingesperrten Hund in einem Fahrzeug fest. Dieses Fahrzeug stand schon seit mehreren Stunden an der gleichen Stelle in der prallen Sonne. Der Hund im Fahrzeug versteckte sich im Fußraum und hechelte nach Luft.

Polizei wurde Informiert!

Die Polizei versuchte an der gemeldeten Halteranschrift jemanden anzutreffen. Nach kurzer Zeit wurde auch die Berufsfeuerwehr Finkenwerder alarmiert um den Hund zu befreien.

Kurz dadrauf kam endlich der Fahrzeugführer und Halter des Hundes. Die Feuerwehr konnte abbestellt werden.

Die Polizei belehrte den Hundeführer. Der Hund sprang in der Zwischenzeit aus dem Fahrzeug und rannte zur nächsten Wasserquelle.

BITTE VERGISST NICHT EURE LIEBSTEN IM FAHRZEUG! EGAL OB MENSCH ODER TIER!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.