Holzhaufen fängt Feuer – Brandgeruch über mehrere Kilometer wahrnehmbar

Foto: Sebastian Peters

Neugraben/Fischbek – Ein Haufen mit geschredderten Holz geriet am frühen Donnerstagmorgen auf einem Feld an der Straße „Dritte Meile“ in Brand. Die Ursache ist unklar. Eine Folie, die den Haufen abgedeckt hatte, wurde durch das Feuer zerstört. Die Geruchsbelästigung war bis nach Finkenwerder wahrnehmbar. 

Foto: Sebastian Peters

 

 

Die Einsatzkräfte, dadrunter mehrere Freiwillige Feuerwehren, mussten über mehrere Meter Schlauchleitung verlegen. Ein Bagger, der von einer Fremdfirma vor Ort war, hat den brennenden Haufen zerteilt. Verletzt wurde niemand.

Im vorherigen Jahr brannte des bereits schonmal auf dem Feld. Auch hier war ein Haufen mit geschredderten Holz in Brand geraten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.