Garage im Hinterhof an der Buxtehuder Straße in Vollbrand

Foto:Sebastian Peters

Foto:Sebastian Peters

Am Sonntag musste die Feuerwehr Hamburg zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Harburg eine in Vollbrand stehende Garagen in einem Hinterhof an der Buxtehuder Straße löschen. 

Die Einsatzkräfte konnten ein übergreifen auf die benachbarten Garagen verhindern. Ein PKW stand zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in der Garage. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. 

Die Feuerwehr musste zusammen mit der Polizei Hamburg die Buxtehuder Straße für die Dauer des Löscheinsatztes komplett sperren. Es entstand hierbei ein kleiner Rückstau.

Foto:Sebastian Peters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.