Feuerwehr rettet Katze aus Flammen-Atelier

Die Feuerwehr wurde am Dienstag den 1.Weihnachtstag zu einem Feuer in einem Atelier an der Cuxhavener Straße gerufen. Anwohner bemerkten das Feuer gegen 18:20Uhr und alarmierten die Feuerwehr.

Nach ersten aussagen sollten sich noch mehrere Tiere in dem Keller-Atelier befinden. Kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine Katze im Atelier gefunden. Der Angriffstrupp, der mit Atemschutzgeräten in das Brandobjekt vorging, hat die Katze eingefangen und nach draußen gebraucht. Dort wurde die verängiste Katze mit frischem​ Sauerstoff versorgt. Ein zusätzlicher Gerätewagen der Feuerwehr brachte das Tier ins Tierheim.

Weitere Tiere, wie zunächst vermutet, wurden nicht gefunden. Personen kamen nicht zu schaden.

Warum das Feuer im Keller-Atelier ausbrach, ist bislang unklar. Die Polizei hat das Objekt beschlagnahmt.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.