Fahrradfahrer von PKW erfasst! – Notarzt im Einsatz!

Foto: Sebastian Peters

Am Mittwoch gegen 7:00Uhr kollidierten auf der Kreuzung Hein-Saß-Weg / Leegerwall ein PKW mit einem Fahrradfahrer. Die Wucht war so enorm, dass die Federgabel des Fahrrades gebrochen ist!

Die Feuerwehr Hamburg war mit einem HLF (Hamburger Löschfahrzeug) einem RTW (Rettugswagen) und einem NEF (Notarzt) vor Ort.

Der verletzte Fahrradfahrer wurde vor Ort mehreren Minuten intensiv behandelt. Mit einer sogenannten Vakuummatratze wurde die Wirbelsäule des verunfallten Fahrradfahrers stabilisiert. Später wurde die Person mit der Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus befördert.
Die Polizei sicherte vor Ort erste spuren und ermittelt nun den genau Unfallhergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.