Ersthelfer schlägt Scheibe ein! – Autofahrer unter Reanimationsmaßnahmen ins Krankenhaus

Schwerer Verkehrsunfall auf der St.Pauli Hafenstraße.

Der Fahrer eines Elektro-Kia´s verlor, aufgrund einer vermeintlichen Erkrankung, die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen ein Ampelmast. Der Fahrer war im Auto eingeschlossen.

Foto: Blaulicht-News.de

Ein Ersthelfer, der den Unfall beobachtete, schlug die Fensterscheibe ein und zog den leblosen Fahrer aus seinem Fahrzeug.
Mehrere Ersthelfer unterstützten wenig später die Maßnahmen und leiteten sofortige Reanimationsmaßnahmen ein.

Foto: Blaulicht-News.de

Der Fahrer wurde wenig später durch eine Besatzung eines Rettungswagen weiter versorgt. Zusammen mit einem Notarzt kam der Fahrer unter Reanimation in ein Krankenhaus.