Dachstuhlbrand in HH-Harburg

Dachstuhlbrand in HH-Harburg

Gegen 15:00 Uhr wurde die Feuerwehr Hamburg zu einem Dachstuhlbrand in einem kombinierten Wohn und Geschäftshaus am Harburger Ring im Stadtteil HH-Harburg gerufen. Die ersten eintreffenden Einsatzräfte erhöten sofort die Alarmstufe . Die Löscharbeiten gestalten sich als schwierig und werden noch längere Zeit andauern. Was genau zu dem Brand führte ist noch unklar. Der Harburger Ring wurde für die Löscharbeiten voll gesperrt. Es kam zu stärkeren Verkehrsbehinderungen im Umkreis zur Einsatzstelle.

Text: CitynewsTV

 

 

Fotos: Blaulicht-News.de

 

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.