Brennende PKWs in Wilhelmsburg

Symbolbild Foto: Blaulicht-News.de / Peters

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 2 Uhr gingen plötzlich mehrere PKWs auf einem Privatparkplatz in der Korallusstraße im Stadtteil Hamburg-Wilhelmsburg in Flammen auf!

Insgesamt sollen vier PKWs ausgebrannt sein! Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Beweise hierzu gibt es aber zum aktuellen Zeitpunkt allerdings nicht.

Es soll sich um einen Jeep, einen Transporter, einen Ford Fiesta und einem Toyota gehandelt haben.

Die Polizei ermittelt.