A23 wegen PKW-Brand gesperrt! – Abreiseverkehr von Wacken gestört

 

Der Abreiseverkehr des Wacken-Festivals ist von einem PKW-Brand auf der Autobahn behindert worden.

 

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Auf der A23 brannte am Sonntagmittag gegen 11 Uhr ein Fahrzeug vollkommen aus.
Die Insassen waren auf dem Rückweg vom Wacken-Festival, als auf der Autobahn Höhe der Anschlussstelle Schenefeld zwischen Heide und Itzehoe plötzlich Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch zum Stehen bringen und die Insassen retten – in letzter Sekunde.

 

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Nur wenige Augenblicke später stand das Fahrzeug im Vollbrand.
Die Kameraden der Feuerwehr eilten unter anderem aus Schenefeld und Wacken zur Unglücksstelle.

 

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Mit Atemschutz ausgerüstet löschten die Feuerwehrmänner das brennende Fahrzeug ab. Über der Autobahn stand eine riesige Rauchwolke.
Glücklicherweise blieben alle Personen unverletzt.

 

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es brannte vollkommen nieder.
Während der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die A23 voll gesperrt werden.
Die Polizei geht in ihren ersten Ermittlungen von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

 

Nach den Löscharbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.
Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Das Feuer war deutlich von der Gegenfahrbahn zu sehen! Eine Autofahrerin meinte sogar auf Autobahn anzuhalten um Fotos zu machen!
Foto: Blaulicht-News.de / Holznagel

 

 

——–
Du bist Einsatzkraft vor Ort gewesen und möchtest die Bilder für interne Ausbildungszwecke oder ähnliches haben?

Guck mal hier: https://shop.blaulicht-news.de/9708757

Dort musst du dich, falls noch nicht passiert, als „Redakteur“ anmelden.
Dies kannst du ganz unten auf der Seite machen. Eine Anleitung findest du HIER

(Falls du die Bilder schnell haben musst, ruf mich gerne an: 015730884767)
——–

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.