7 Verletzte! – A7 Richtung Hamburg gesperrt!

A7 nach schweren Unfall Richtung Hamburg gesperrt!

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

 

Auf der Bundesautobahn zwischen Henstedt-Ulzburg und Quickborn ereignete sich gegen 15Uhr ein schwerer Verkehrsunfall.
Auf einem Teilstück der A7, wo die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben war, verunfallten insgesamt 4 PKW.

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Insgesamt wurden 7 Personen zum teil schwer Verletzt.
Auch ein Rettungshubschrauber aus Hamburg war vor Ort und flog einen männliche Person in ein Krankenhaus.
Wie genau es zum Unfall kam, ist bislang noch nicht bekannt.

 

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Die Unfallstelle zog sich über mehrere 100 Meter auf der A7 hin.
Auch ein Sportwagen, ein Jaguar FType, war im Unfall verwickelt.

Die A7 ist aktuell am der AS-Henstedt-Ulzburg in Richtung Hamburg gesperrt!

Foto: Blaulicht-News.de / Peters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.