Unversehrt zurück zu Hause! - 13-Jährige aus Neugraben-Fischbek vermisst

Unversehrt zurück zu Hause! - 13-Jährige aus Neugraben-Fischbek vermisst

UPDATE!! 26.02.2015

 

Die seit Freitag vermisste 13- jährige ist unversehrt zurück nach Hause gekommen. Jegliche Hinweise auf eine Straftat legen aktuell nicht vor!
Alle Fahndungsmaßnahmen sind eingestellt.

Quelle: www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/2957961/pol-hh-150224-7-13-jaehrige-aus-neugraben-fischbek-vermisst


 

Seit Freitagabend wird die 13-jährige Nina Aloian aus Neugraben-Fischbek vermisst.

Nina hatte am Freitagnachmittag die Wohnung ihrer Pflegeeltern verlassen, um zum Hauptbahnhof zu fahren. Sie sollte um 19:30 Uhr zurück sein, erschien jedoch nicht. Ein letztes Telefongespräch führten die Beteiligten am Sonntag, die Vermisste war jedoch nicht bereit, nach Hause zu kommen. Seitdem ist der Kontakt zu der 13-Jährigen abgerissen.

Suchmaßnahmen führten bislang nicht zur Feststellung ihres Aufenthaltsortes.

Die Vermisste sieht älter als 13 aus, ihr scheinbares Alter dürfte bei 16 Jahren liegen; sie ist 162 cm groß und kräftig. Sie nennt sich selbst „Dino“ und zählt sich zur EMO-Szene. Entsprechend ist sie u.a. bekleidet mit langer schwarzer Jacke, schwarzer Hose, breitem Nietengürtel und schwarzen Springerstiefeln. Außerdem trägt sie einen schwarzen Rucksack mit Stickern bei sich. Ein Foto der Vermissten ist dieser Meldung beigefügt.

Wer Nina gesehen hat oder Hinweise auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort geben kann, wende sich bitte unter der Rufnummer 4286-54710 an das Polizeikommissariat 47 oder jede andere Polizeidienststelle.

 

13-Jährige aus Neugraben-Fischbek vermisst
13-Jährige aus Neugraben-Fischbek vermisst

 

 

Sy.

Quelle: www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/2957961/pol-hh-150224-7-13-jaehrige-aus-neugraben-fischbek-vermisst
Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.